Artikel mit dem Tag "Stromtrasse"



Netzentwicklungsplan · 06. Februar 2020
Wie viel Strom wird in den kommenden Jahren aus erneuerbaren Energien stammen, wie viel wird konventionell erzeugt? Und wie wird sich der Strom­verbrauch verändern? Das soll der Szenariorahmen 2021-2035 beschreiben. Eine Dialog-Veranstaltung der Bundesnetzagentur in Nürnberg bietet die Gelegenheit, über das Dokument zu diskutieren.

Bürgerinformationsabend · 17. Januar 2020
Beginnen wird das Programm mit einem Vortrag von Herrn MdB Johann Saathoff, Energiepolitischer Koordinator der SPD-Bundestagsfraktion und einem weiteren Impulsvortrag von Herrn Josef Hasler, Vorsitzender der Geschäftsführung der Städtischen Werke Nürnberg (N-ERGIE). An der Diskussionsrunde im Anschluss werden sich Frau Martina Baumann, Bürgermeisterin von Neunkirchen am Sand, und die BI-Allianz P53 auf dem Podium an der Diskussion beteiligen.

Wissenschaft · 13. Dezember 2019
Wir benötigen die wissenschaftliche Urteilskraft in der fachlichen Auseinandersetzung um die Aufrüstung bzw. Modernisierung der Bestandsleitung P53 („Juraleitung“). Wir greifen Aussagen aus einer Ihrer Publikationen auf und bitten um deren Interpretation im Kontext der Juraleitung.

Bürgerinformationsabend · 27. November 2019
Unter der Überschrift „Brauchen wir die P53?“ referierte die IG Wendelstein bei der ÖDP Kornburg.

Bürgermeister · 12. November 2019
Thorsten Brehm (Nürnberg) und Martin Reiß (Schwabach) sprechen sich für unbedingte Einhaltung der Mindestabstände zur Wohnbevölkerung aus.

Netzentwicklungsplan · 16. Oktober 2019
Die BI-Allianz P53 versandte am 16. Oktober 2019 ihre Stellungnahme zu den Entwürfen des Umweltberichts und des NEP 2030 Strom, 2. Entwurf.

Tag der Umwelt · 29. September 2019
Reges Interesse zeigte sich am Stand unserer IG Wendelstein. Den ganzen Tag über war interessiertes Publikum zugegen um sich über den Status, Perspektive und differenzierende Standpunkte zum Ausbau der Juraleitung zu informieren.

Bürgermeister · 26. September 2019
Die beiden CSU-Bürgermeisteranwärter Marcus König (Nürnberg) und Dr. Michael Fraas (Schwabach) luden die BI-Allianz P53 zur Podiumsdiskussion mit der Wohnbevölkerung in Katzwang ein.

Bayerisches Finanzministerium · 02. August 2019
Sachlich sehr ausgewogener Dialog mit der festen Zusage nach weiterer Unterstützung

Bürgerbeteiligung · 25. Juli 2019
Schwanstetten liegt süd-östlich von Schwabach und wurde böse von der sog. "Südumfahrung", einer von mehreren TenneT-Varianten für den zukünftigen Verlauf der Juraleitung P53 überrascht. Der unausgegorene Trassenverlaufsvorschlag von TenneT würde zu einer Gemeindespaltung der Großgemeinde Schwanstetten mit ihren Ortsteilen führen.

Mehr anzeigen