Politischer Anspruch auf Einbindung in die Trassenplanung

Verbindliche Zusagen an die Bürgerschaft

 „Neue Leitungen dürfen nur dann kommen, wenn zwingender Bedarf besteht.

Die Bevölkerung muss frühzeitig und umfassend

in allen Leitungsebenen mit eingebunden werden.“

 

"Stromtrassenverlauf bürgerfreundlich gestalten"

03.03.2016, 09:32 Uhr | Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat auf der Webseite des Bayerischen Finanzministers, Albert Füracker MdL


„Die CSU gestaltet Politik für die Menschen.
Die „Aktive Bürgergesellschaft“ ist ein Modell für die Menschen, sich zu entfalten. Die Christlich-Soziale Union will zusammen mit allen Bürgern für ein starkes und solidarisches Gemeinwesen arbeiten, in dem sich die Staatsbürger als eine
Verantwortungsgemeinschaft verstehen.“

 

CSU Ortsverein Traunstein 


 "Wir denken Politik von den Kommunen her!“

 

„Vertrauen durch Beteiligung:

Bürger und Staat auf Augenhöhe!“

 

„Die Koalition mit dem Bürger schafft Akzeptanz.“

 

Die Ordnung - Grundsatzprogramm der Christlich-Sozialen-Union
Beschluss des CSU-Parteitags am 5.11.2016 in München, S. 28 ff.