Amt für Ernährung, Landwirtschaftund Forsten

Erstes Kontaktgespräch mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Roth. Es konnte 100% Übereinstimmung zwischen dem Amt und den Anliegen der BI-Allianz P53 erzielt werden. Waldüberspannung wird definitiv als probates Mittel in der Trassenverlaufsplanung präferiert.